Happy Miez®

.

Miezpertise 

Miezpertise ist die Online-Membership für Katzenverhaltensberaterinnen

von Christine Hauschild I Happy Miez.


Die Anmeldung bei Miezpertise für das dritte Quartal 2022 ist ab sofort möglich. Danach bleiben die Tore für neue Mitglieder vorerst bis 2023 geschlossen.

Wünschst du nähere Infos? Dann schreibe mir eine Mail an miezpertise@happy-miez.de - die Anmeldung für die zugehörigen Miez-Module wird schon im Laufe des Juni erfolgen!

Hier findest du nähere Infos samt Anmeldung und die Modul-Übersichten für das laufende 2. Quartal und das am 1. Juli beginnende 3. Quartal 2022.


Du bist schon Miezpertin und möchtest dich bei Miezpertise einloggen? Dann kommst du hier zum Elopage-Login.


Was ist Miezpertise?

Miezpertise basiert auf einer Mitgliedschaft in einem Online-Fortbildungsbereich, der nur Katzenverhaltensberaterinnen zugänglich ist und in dem sämtliche Inhalte strukturiert bereitgestellt werden.

Eine Mitgliedschaft bei Miezpertise bietet dir die Möglichkeit, dein Expertenwissen zu vertiefen und theoretisches Wissen und praktische Anwendung stärker zu vernetzen. Als Miezpertin® bekommst du regelmäßige Miezpertise-Video-Impulse und Zugang zur Miezothek sowie zu optionalen Miez-Modulen mit Fallanalysen, Fallsupervision, Theorieübungen etc. Außerdem kommst du in den Genuss von verschiedenen Vergünstigungen (z.B. für Seminare/Workshops oder 1:1-Beratungen von Happy Miez).

Darüber hinaus gibt es weitere Angebote, wie z.B. den neuen MiezWorking Space, den wir gerade testen.


Dozentinnen bei Miezpertise

Viele Miez-Module gebe ich, Christine Hauschild, selber. Um noch mehr Vielfalt zu bieten, habe ich ausgewählte weitere Expertinnen für Miezpertise gewinnen können:

Stefanie Schult bietet als erfahrende und versierte Tierheilpraktikerin auch im 2. Quartal ein weiteres Modul aus der beliebten Reihe "Patient Katze" an. Carmen Schell bietet Anregungen zum Qualitätsmanagement. Und ein kleiner Ausblick: Ab Juli bietet Ernährungsexpertin Bianca Kerstan erste Module rund um Fütterung und Ernährung an. 


Miez-Module im 4. Quartal 2021

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 4 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Falls einer Zusammenführung)
  • Anamnese: Basisinformationen
  • Anamnese: Mehrkatzenhaushalt
  • 2x2 Lerntheorie
  • Click für Blick
  • Ignorieren als Maßnahme?
  • 2x Mini Miez zum Einsatz von Gittertüren
  • Workshop-Modul: nachhaltige Katzenhaltung
  • Clicker Clues Action mit Anja Ballwieser
  • Patient Katze I mit Stefanie Schult
  • Let's talk about: Vorkasse in der Verhaltensberatung - Argumentationshilfen mit Kerstin Höfkes
  • Let's talk about: unbeclicker- und unbespielbar - Argumentationshilfen mit Kerstin Höfkes


Miez-Module im 3. Quartal 2021

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 3 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Falls von aggressivem Verhalten ggü. Menschen)
  • 1x1 Lerntheorie
  • 101 Gittertür 
  • Click für Blick
  • Ignorieren als Maßnahme?
  • 2x Mini Miez: Übungen zur Lerntheorie
  • Workshop-Modul: Vermisste Katze
  • Workshop-Modul: nachhaltige Katzenhaltung
  • Clicker Clues Action mit Anja Ballwieser
  • Katze-Kind: Die Kindseite mit Anja Ballwieser
  • Katze-Kind: Die Katzenseite mit Anja Ballwieser
  • Let's talk about: Wohnungsgestaltung - Argumentationshilfen mit Kerstin Höfkes
  • Let's talk about: keine Zeit für Katze und Empfehlungsumsetzung - Argumentationshilfen mit Kerstin Höfkes


Miez-Module im 2. Quartal 2021

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 2 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Zusammenführungsfalls)
  • 2x2 der Lerntheorie: Vertiefung Verstärker und Strafen
  • 3x3 der Lerntheorie: Gegenkonditionierung
  • Mini-Miez: Übungen zur Anwendung von Lerntheorie
  • Start in die Selbstständigkeit
  • Clicker Clues mit Anja Ballwieser
  • Clickertraining für die Verhaltensberatung mit Anja Ballwieser
  • Hund-Katze 1 mit Anja Ballwieser
  • Kleines 1x1 des Qualitätsmanagements für die Katzenberatung mit Carmen Schell


Miez-Module im 1. Quartal 2021

Miezpertise startet im ersten Quartal 2021 mit den folgenden Modulangeboten. Die Module werden teils mehrfach und zu verschiedenen Tageszeiten angeboten, um mit jeweils max. 15 Teilnehmer*innen intensives Lernen und Arbeiten zu ermöglichen.

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 1 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Markierfalls)
  • 1x1 der Lerntheorie
  • 1x1 der funktionalen Verhaltensanalyse
  • Talks mit Kerstin Höfkes
  • Clicker Clues mit Anja Ballwieser
  • Clickertraining für die Verhaltensberatung mit Anja Ballwieser
  • Kleines 1x1 des Qualitätsmanagements für die Katzenberatung

Wie Happy Miez steht Miezpertise für einen umsichtigen und respektvollen Umgang mit Mensch und Tier.